Turinabol

10.00

Turinabol 4-Chlordehydromethyltestosteron Tabletten 25 mg Jede Tablette enthält: 4-Chlordehydromethyltestosteron – 25 mg Chlorodehydromethyltestosteron ist a

Kategorie: Schlagwörter: ,

Beschreibung

Turinabol

4-Chlordehydromethyltestosteron-Tabletten 25 mg

Jede Tablette enthält:

4-Chlordehydromethyltestosteron – 25mg

Chlordehydromethyltestosteron ist ein starkes Derivat von Dianabol. Dieses orale Steroid ist strukturell eine Kreuzung zwischen Methandrostenolon und Dostebol (4-Chlortestosteron) mit der Grundstruktur als Dianabol mit der zusätzlichen 4-Chlor-Veränderung von Clostebol.

Dosierung und Anwendung
Verwaltung (allgemein):
Studien haben gezeigt, dass die Einnahme eines oralen anabolen Steroids mit Takirig die Bioverfügbarkeit verringern kann. Dies wird durch die fettlösliche Natur von Steroidhormonen verursacht, die dazu führen kann, dass sich ein Teil des Arzneimittels mit unverdautem Nahrungsfett auflöst, wodurch seine Aufnahme aus dem Magen-Darm-Trakt verringert wird.

Für eine maximale Nutzung sollte dieses Steroid auf nüchternen Magen eingenommen werden.
Verwaltung (Männer):
Eine übliche klinische Dosis von Chlordehydromethyltestosteron wird auf 5 mg pro Dar geschätzt, tatsächliche Verschreibungsrichtlinien sind nicht verfügbar. In der Sportarena liegt eine wirksame orale Tagesdosis im Bereich von 15-40 nig, die in Zyklen eingenommen wird, die nicht länger als 6-8 Wochen dauern, um die Hepatotoxizität zu minimieren.

Dieser Wert ist ausreichend für eine messbare Steigerung der Muskelmasse und Kraft. Dieses Mittel wird am häufigsten als Rückstoßtest- oder Schneidesteroid für Bodybuilding-Zwecke verwendet und wird aufgrund seiner fehlenden Östrogenität nicht als idealer Füllstoff angesehen.
Verwaltung (Frauen):
Eine übliche klinische Dosis von Chlordehydromethyltestosteron wird auf 1-2,5 mg pro Tag geschätzt; tatsächliche Verschreibungsrichtlinien sind nicht verfügbar. In der Sportarena nehmen Frauen normalerweise eine einzelne 5-mg-Tablette pro Tag ein, die in Zyklen von nicht mehr als 4-6 Wochen eingenommen wird, um die Hepatotoxizität zu minimieren.

Virilisierende Wirkungen sind bei dieser Anwendungsmenge unwahrscheinlich. Viel höhere Dosen wurden bei Sportlerinnen im ehemaligen DDR-Dopingprogramm häufig eingesetzt, jedoch häufig zu Lasten starker virilisierender Nebenwirkungen.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Turinabol“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.