Proviron

20.00

Proviron Mesterolon-Tabletten 25 mg Jede Tablette enthält: Mesterolon – 25 mg Proviron ist ein orales Androgenpräparat, das nur eine geringe zentrale Hemmung aufweist

Kategorie: Schlagwörter: ,

Beschreibung

Proviron

Mesterolon-Tabletten 25 mg

Jede Tablette enthält:

Mesterolon – 25 mg

Proviron ist ein orales Androgenpräparat, das nur eine geringe zentrale Hemmwirkung und damit keine Einschränkung der Hodenfunktion hat. Proviron gleicht einen Mangel an Androgenbildung aus, der mit zunehmendem Alter allmählich abnimmt. Daher eignet sich Proviron zur Behandlung aller Erkrankungen, die durch mangelhafte endogene Androgenbildung verursacht werden. In der empfohlenen therapeutischen Dosierung beeinträchtigt Proviron die Spermatogenese nicht. Proviron wird besonders gut von der Leber vertragen.

Dosierung und Anwendung
Reduzierte Leistungsfähigkeit und Potenzstörungen: 3 mal täglich 1 Tablette Proviron. Nach zufriedenstellender klinischer Besserung kann versucht werden, die Dosis zu reduzieren. Fortsetzung der Behandlung: 1 Tablette Proviron zweimal oder einmal täglich. Je nach Art und Schwere der Beschwerden ist die Dosis für die weitere Behandlung dem individuellen Bedarf anzupassen. Eine kontinuierliche Behandlung über einen Zeitraum von mehreren Monaten wird empfohlen. Hypogonadismus erfordert kontinuierliche Therapie: Zur Entwicklung sekundärer männlicher Geschlechtsmerkmale über mehrere Monate 1 .2 Proviron-Tabletten 3-mal täglich. Als Erhaltungsdosis reicht oft 2 – 3 mal täglich 1 Tablette Proviron aus. Unfruchtbarkeit – zur Verbesserung der Spermienquantität und -qualität: 1 Proviron Tablette 2 – 3 mal täglich für einen Zyklus der Spermatogenese, Le. für etwa 90 Tage. Gegebenenfalls ist die Behandlung mit Proviron im Abstand von mehreren Wochen zu wiederholen.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Proviron“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.